Lizensbedingungen für den Erwerb der digitalen Malerei

Reproduktion ausschließlich für den privaten Gebrauch

Nicht zulässig ist die

- Weitergabe der eigenständigen Datei

- Das Erstellen von Waren, Vorlagen oder anderen Handels- und Vertriebsprodukten, bei denen die erworbene digitale Malerei selbst den Hauptwert des Produkts ausmacht. So dürfen beispielsweise keine Poster, T-Shirts oder Kaffeetassen gestalten werden, die hauptsächlich wegen des aufgedruckten Bildes gekauft werden.

- Übertragen der Lizenz an Dritten, sofern nicht jeweils eine separate Lizenz für diese erworben wird.

Redaktionelle Nutzung

Die erworbene Digitale Malerei darf generell nur nach vorherigem schriftlichem Einverständnis von Karin Siemens und in Zusammenhang mit Ereignissen oder Themen verwendet werden, die von aktuellem oder kulturellem Interesse sind, d. h. in der Regel in Zeitungs- oder Zeitschriftenartikeln, Nachrichten-Blogs oder ähnlichen Medien. Sie darf nicht mit der schriftlichen Einverständniserklärung Dritter, z. B. des Eigentümers des Copyrights der erworbenen Datei verwendet werden.

Sie darf, abgesehen von kleineren Anpassungen zur Verbesserung der technischen Qualität, zum Zuschneiden und zum Ändern der Größe in geringem Umfang nicht geändert und nur unter Beibehaltung des redaktionellen Kontexts und der Aussage des Originals verwendet werden.